Fotostudio HUGER

"Speed": Gleich zwei internationale Auszeichungen für Werbefotografen Stephan Huger

JÄNNER 2013: Mit der freien Arbeit „Speed“ holte sich der Wiener Fotograf Stephan Huger (48) als erster und einziger Österreicher bei der China International Digital Photographic Art Exhibition (CIDPAE) das „Photographic Society of America (PSA) Ribbon“. Bereits im August 2012 wurde das Konzeptfoto vom Fachmagazin HASSELBLADbulletin als bestes Foto des Monats ausgezeichnet.

„Speed“ fasziniert durch die einzigartige Bildkomposition: In entschlossener Haltung scheint der abgebildete junge Schifahrer frontal auf den Betrachter zuzurasen. Die Konturen des Oberkörpers werden durch die Geschwindigkeitsstreifen, die an Flügel erinnern, abgesoftet. Helm, Gesicht und Hände, die durch ihre Schärfe hervorstechen, bilden den Mittelpunkt des Fotos.

Inspiration für „Speed“ war ein 11-jähriger, äußerst talentierter Schifahrer, der den Fotografen Stephan Huger auf der Piste durch seine Leidenschaft für den Wintersport ebenso wie durch seinen starken Willen beeindruckte. Seine Selbstdisziplin stellte der sportbegeisterte Jugendliche auch im Fotostudio unter Beweis: Im kompletten Outfit absolvierte er auf seinen Skiern das mehrstündige Fotoshooting in der Hitze der Scheinwerfer mit professioneller Ausdauer.

Geschwindigkeit durch Kreativität und professionelle Umsetzung erlebbar gemacht

Für die Erstellung der mehrteiligen Fotoserie, zu der „Speed“ zählt, setzte Huger seine digitale Hasselblad (H4D-60) ein: Mit dieser sind Aufnahmen in ultimativ hoher Qualität möglich. Durch digitale Bildbearbeitung verstärkte Huger die spezifischen Geschwindigkeitseffekte bei „Speed“ auf faszinierende Weise.

„Ich hatte extremen Spaß dabei, ganz frei von Auftragsrichtlinien die Fotoarbeiten zu konzeptionieren und zu realisieren. Es freut mich insbesondere, dass mir das Ribbon der PSA – welche die Patronanz über zahlreiche internationale Ausstellungen inne hat – für diese an keinen Zweck gebundene, künstlerische Arbeit zuerkannt wurde“, betont Huger.

Beim Komitee der 3rd China International Digital Photographic Art Exhibition hatten insgesamt 208 Fotografen aus 30 Ländern mehr als 1.300 Bilder eingereicht. Vergabekriterien für das PSA Ribbon waren Kreativität und professionelle Umsetzung. Ausgewählt und ausgezeichnet wurde „Speed“ ebenfalls von der Bildredaktion und den Lesern des HASSELBLADbulletin, die diese Fotoarbeit zum besten Bild im Monat August 2012 kürten.


Speed
Speed
Speed
Speed

Stephan Huger

Stephan Huger führt seit 1988 sein eigenes Fotostudio und zählt als vielfach prämierter Profifotograf sowohl renommierte heimische als auch internationale Agenturen und Unternehmen zu seinen Kunden – wie u.a Bank Austria, Bayer Austria, Berndorf Besteck, Best Gaming Technology, Buwog, Böhler Schmiedetechnik, Commerzialbank Mattersburg, Erste-Sparinvest, Hüsler Nest CH, IG Immobilien Management, Immofinanz, Isover, Kastner Großhandel, Manz Verlag, Opel, ÖBB, Ögussa, Österreichische Staatsdruckerei, Porr Solutions, Raiffeisen Immobilien, Schick Hotels Wien, Tech Gate Vienna, Teak-It & more, TU Wien, Unilever, Velux, Wipark Garagen, WU Wien, wohnfonds_wien. Bereits 2008 erlangte Huger als einziger und erster österreichischer Fotograf in der Kategorie Architekturfotografie die international begehrte Auszeichnung „Qualified European Photographer“ der Federation of European Professional Photographers - FEP.


Stephan Huger


Als erstem österreichischen Fotografen wurde Stephan Huger die international begehrte Auszeichnung „MASTER Qualified European Photographer" in der Kategorie Architektur-Fotografie verliehen. Den weltweit renommierten Award vergibt die Federation of European Professional Photographers - FEP seit 1999.

Stephan Huger sieht architektonische Formen wie die einer Skulptur: „Bei der Architekturfotografie fasziniert mich das Zusammenspiel der Formen, Oberflächen und Kontraste – insbesondere die Wirkung des Lichts, Glanz und Reflektion. Ich verstärke gewollte Effekte und arbeite feine Oberflächendetails heraus. Fehlerhafte Details hingegen kaschiere bzw. minimiere ich mit Hilfe digitaler Bildbearbeitung“, skizziert er seine Arbeitsweise.

 

News


MASTER Qualified European Photographer

22.09.2016: Architekturfotograf Stephan Huger wird bei der photokina in Köln die international begehrte Auszeichnung "MASTER Qualified European Photographer" verliehen.

CIDPAE

Bei der China International Digital Photographic Art Exhibition sichert sich Stephan Huger als einziger Architekturfotograf weltweit eine gleich zweifache Auszeichnung: Bei insgesamt 7.527 Einreichungen erzielt er Silber/Gesamtwertung und Bronce/Kategorie.

Stalk Us


Meisterbetrieb Fotostudio HUGER
Meisterbetrieb Fotostudio HUGER

Fotostudio HUGER

Wiedner Hauptstrasse 46
A-1040 Wien
T: +43 1 789 50 000
E-Mail
office@studiohuger.at
FacebookXingYouTubeLinkedinMaster Qualified European Photographer